Meine Haltung in der Beglei­tung von Menschen –
Mein Bera­tungs­kon­zept basiert auf der Anwen­dung von gestaltpädago­gischen, syste­mi­schen und lern­theo­re­ti­schen Konzep­ten. Mein Ziel bei der Beglei­tung von Menschen ist, sie darin zu bestär­ken, ihre jewei­li­gen Fähig­kei­ten und Ressour­cen weiter zu entwi­ckeln und im leben­di­gen Kontakt zu sich selbst und zu der Umwelt zu sein.
Seit 2005 bin ich als Super­vi­so­rin und Coach selb­stän­dig. Profil Andrea Faul­seit Stüber Profil

 

Beruf­li­cher Werde­gang
Akade­mi­sche Refe­ren­tin an der Fach­hoch­schu­le in Pots­dam
Wissen­schaft­li­che Mitarbei­terin in verschie­de­nen Praxis- Forschungs­pro­jek­ten der Erwach­se­nen­bil­dung
Lang­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung in verschie­de­nen sozi­al­päd­ago­gi­schen Hand­lungs­fel­dern, u.a. in verschie­de­nen Bera­tungs­stel­len und in der Einzel- und Fami­li­en­hil­fe.

Tätig­keits­fel­der in der Bera­tung / Fort­bil­dung
Bera­tung und Prozessbe­gleitung von Bildungs­einrichtungen, Kommu­nen, Dienst­leis­tungs­be­trie­ben, Hoch­schul­pro­jek­ten, bürger­schaft­li­chen Initia­ti­ven, psycho­so­zia­len Bera­tungs­stel­len
Dozen­tin­nen- und Seminar­tätigkeit

Kunden, Auftrag­ge­ber
Orga­ni­sa­tio­nen, Teams und Einzel­per­so­nen aus psycho­sozialen Arbeits­fel­dern, der Kinder- und Jugend­hil­fe, dem Bildungs- und Gesund­heits­be­reich, Hoch­schu­len, Schu­len, der Verwal­tung, Führungs­kräf­te und selb­stän­dig Täti­ge, haupt­amt­lich und ehren­amt­lich Täti­ge im  Hospiz­be­reich.