Impres­sum – Daten­schutz
Arbeit Ueber­den­ken – Prozess­be­glei­tung, Super­vi­si­on, Coaching
Hedwigstr.11, 12159 Berlin
Inhalt­lich Verant­wort­li­che gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Andrea Faul­seit-Stüber
Haftungs­hin­weis: Trotz sorg­fäl­ti­ger inhalt­li­cher Kontrol­le über­neh­me ich keine Haftung für die Inhal­te exter­ner Links. Für den Inhalt der verlink­ten Seiten sind ausschließ­lich deren Betrei­ber verant­wort­lich.

Inter­net­auf­tritt
Gestal­tung: Jenny Baese, schrift­bild Berlin www.schriftbild-berlin.de
Program­mie­rung: Fran­cis Hunger, Leip­zig www.design-hunger.com

 

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgen­den Hinwei­se geben einen einfa­chen Über­blick darüber, was mit Ihren perso­nen­be­zo­ge­nen Daten passiert, wenn Sie unse­re Website besu­chen. Perso­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, mit denen Sie persön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Ausführ­li­che Infor­ma­tio­nen zum Thema Daten­schutz entneh­men Sie unse­rer unter diesem Text aufge­führ­ten Daten­schutz­er­klä­rung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verant­wort­lich für die Daten­er­fas­sung auf dieser Website?

Die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website erfolgt durch den Website­be­trei­ber. Dessen Kontakt­da­ten können Sie dem Impres­sum dieser Website entneh­men.

Wie erfas­sen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erho­ben, dass Sie uns diese mittei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt­for­mu­lar einge­ben.

Ande­re Daten werden auto­ma­tisch beim Besuch der Website durch unse­re IT-Syste­me erfasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z.B. Inter­net­brow­ser, Betriebs­sys­tem oder Uhrzeit des Seiten­auf­rufs). Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie unse­re Website betre­ten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erho­ben, um eine fehler­freie Bereit­stel­lung der Website zu gewähr­leis­ten. Ande­re Daten können zur Analy­se Ihres Nutzer­ver­hal­tens verwen­det werden.

Welche Rech­te haben Sie bezüg­lich Ihrer Daten?

Sie haben jeder­zeit das Recht unent­gelt­lich Auskunft über Herkunft, Empfän­ger und Zweck Ihrer gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten zu verlan­gen. Hier­zu sowie zu weite­ren Fragen zum Thema Daten­schutz können Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an uns wenden. Des Weite­ren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hör­de zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betrei­ber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten vertrau­lich und entspre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie dieser Daten­schutz­er­klä­rung.

Wenn Sie diese Website benut­zen, werden verschie­de­ne perso­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben. Perso­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Daten, mit denen Sie persön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Die vorlie­gen­de Daten­schutz­er­klä­rung erläu­tert, welche Daten wir erhe­ben und wofür wir sie nutzen. Sie erläu­tert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kommu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken aufwei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verant­wort­li­che Stel­le für die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website ist:

Andrea Faul­seit-Stüber
arbei­tu­e­ber­den­ken
Hedwigstr.11
12159 Berlin

Tele­fon: 01736213425
E-Mail: faulseit@arbeitueberdenken.de

Verant­wort­li­che Stel­le ist die natür­li­che oder juris­ti­sche Person, die allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwecke und Mittel der Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adres­sen o. Ä.) entschei­det.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ihrer ausdrück­li­chen Einwil­li­gung möglich. Sie können eine bereits erteil­te Einwil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mittei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle daten­schutz­recht­li­cher Verstö­ße steht dem Betrof­fe­nen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hör­de zu. Zustän­di­ge Aufsichts­be­hör­de in daten­schutz­recht­li­chen Fragen ist der Landes­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bundes­lan­des, in dem unser Unter­neh­men seinen Sitz hat. Eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kontakt­da­ten können folgen­dem Link entnom­men werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­la­ge Ihrer Einwil­li­gung oder in Erfül­lung eines Vertrags auto­ma­ti­siert verar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gängi­gen, maschi­nen­les­ba­ren Format aushän­di­gen zu lassen. Sofern Sie die direk­te Über­tra­gung der Daten an einen ande­ren Verant­wort­li­chen verlan­gen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provi­der der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Server-Log-Datei­en, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on
  • verwen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners
  • Uhrzeit der Server­an­fra­ge
  • IP-Adres­se

Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vorge­nom­men.

Grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Vertrags oder vorver­trag­li­cher Maßnah­men gestat­tet.

Adope Typekit

Zur Erbri­gung des Typekit-Diensts kann Adobe Infor­ma­tio­nen über die Schrift­ty­pen erfas­sen die Ihrer Website bereit­ge­stellt werden. Die Infor­ma­tio­nen werden zur Abrech­nung und Einhal­tung von Vorschrif­ten verwen­det und können Folgen­des umfas­sen:

  • bereit­ge­stell­te Schrift­ty­pen
  • ID des Satzes
  • Java­Script-Versi­on des Satzes (String)
  • Art des Satzes (String »konfi­gu­rier­bar« oder »dyna­misch«)
  • Konto-ID (iden­ti­fi­ziert den Kunden, von dem der Satz ist)
  • Dienst, der die Schrift­ty­pen bereit­stellt (z.B. Typekit oder Edge Web Fonts)
  • Anwen­dung, die die Schrift­ty­pen anfor­dert (z.B. Adobe Muse)
  • Server, der die Schrift­ty­pen bereit­stellt (z.B. Typekit-Server oder Enter­pro­se CDN)
  • Host­na­me der Seite, auf der die Schrift­ty­pen gela­den werden
  • Die Zeit, die der Webbrow­ser zum Herun­ter­la­den der Schrift­ty­pen benö­tigt
  • Die Zeit vom Herun­ter­la­den der Schrift­ty­pen mit dem Webbrow­ser bis zur Anwen­dung  der Schrift­ty­pen
  • Ob ein Ad Blocker instal­liert ist, um fest­zu­stel­len, ob der Ad Blocker die korrek­te Verfol­gung der Seiten­auf­ru­fe beein­träch­tigt

Die voll­stän­di­gen, aktu­el­len Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen von Adobe Typekit finden Sie hier:

https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html